Zwischenstellung
Vera Marke

10. bis 24. Mai 2015

Vera Markes digitales Archiv wird online geschaltet.

www.diesalles.ch

Auf der Internetseite diesalles.ch bietet die Herisauer Malerin Vera Marke den Besucherinnen und Besuchern Einblick in das Universum ihres künstlerischen Forschungsprozesses. diesalles.ch ist Markes Werkzeugkasten, ein Sammelsurium aus Bildern, Notizen und Literaturauszügen – Assoziationen rund um Malerei und im weitesten Sinne damit verknüpfbare Themen. Entstanden ist eine geballte Ladung an Inspiration, ein Schlaraffenland für Neugierige, Rausch- und Reiselustige.

Während der Zwischenstellung zeigt Vera Marke ergänzend zwei Bilder. Es sind Nachtbilder, farblich reduziert, dabei jedoch vielschichtig. Sie greifen Fragen auf rund um Blick, Raum, Dimension und Licht und schaffen dabei eine sinnige Verbindung zu diesalles.ch, ohne das Üppige der Homepage zu konkurrieren.

Termine

  • Sonntag, 10. Mai 2015, 14 Uhr: Vernissage
  • Sonntag, 17. Mai 2015, 14 Uhr: Spaziergang mit Matthias Kuhn
    (InternationalerMuseumstag)

Programm Internationaler Museumstag