Salon Niggli

August 2019 bis August 2020

Über 400 Bücher aus dem Nachlass des Teufner Verlegerpaars Arthur und Ida Niggli zu Gast im Zeughaus – eine Leihgabe der Kantonsbibliothek von Appenzell Ausserrhoden.

Ab November 2019 wird jeden Sonntag das Schutznetz für Neugierige entfernt und die Bücher dürfen vorsichtig vor Ort angeschaut werden.

Immer während der Öffnungszeiten: Sammelstelle – spenden oder tauschen Sie Ihre alten Niggli-Bücher im offenen Regal.

Im Anschluss an die Salongespräche wird jeweils ein Apéro nach Originalrezepten gereicht.

Termine

  • Immer während der Öffnungszeiten: Sammelstelle
  • jeden Sonntag: Netzfreie Sonntage
  • Sonntag, 26. Januar 2020, 14 Uhr: Z.B. Dada. Salongespräch mit Salome Hohl, Cabaret Voltaire
  • Sonntag, 8. März 2020, 14 Uhr: Z.B. Emanzipation. Lesung und Salongespräch zum Weltfrauentag
  • Donnerstag, 23. April 2020, 14 Uhr: Z.B. das Leben. Kooperation mit der Kantonsbibliothek Appenzell Ausserrhoden zum Welttag des Buches
  • Sonntag, 26. April 2020, 14 Uhr: Z.B. Teufen. Ortstermin mit Hanspeter Spörri und Gästen
  • Sonntag, 14. Juni 2020, 14 Uhr: Z.B. Europa. Salongespräch mit Hanno Loewy, Jüdisches Museum Hohenems
  • Sonntag, 19. Juli 2020, 14 Uhr: Z.B. die Zukunft. Salongespräch und Ausblick

Links und weitere Informationen