Sommer Camp Architektur #Frauenfeld

Mittwoch bis Freitag, 11.–13. August, 10–16 Uhr

Machen Sie sich auf und erkunden Sie Frauenfelder Baukultur! Ausgestattet mit Beobachtungsaufträgen und Arbeitsmaterial schauen sich Erwachsene und Kinder, Familien und Gruppen Architektur genauer an. Die gesammelten Erkenntnisse werden zu einer kleinen Ausstellung im Verwaltungsgebäude an der Promenadenstrasse zusammengefügt. Hier befindet sich auch ein Atelier, wo sich Themen wie «Raum», «Farbe», «Licht» oder «Konstruktion» experimentell erfahren lassen.

Zwei Stadtspaziergänge an ausgewählte Orte laden zum Gespräch ein über Baukultur in Frauenfeld.

Weitere Informationen

  • Veranstaltungsort: Verwaltungsgebäude des Kt. Thurgau (Glaspalast); Promenadenstrasse 8, Frauenfeld
  • Sichtung und Ausklang: Freitag, 13. August 2021, 16 Uhr
  • Mitmachen können alle Architektur-Neugierigen.

Für weitere Informationen und allfällige Fragen unter info@zeughausteufen.ch oder 071 335 80 30 (zu Museumsöffnungszeiten) erreichbar.

Das Sommer Camp Architektur #Frauenfeld wird realisiert durch Ueli Vogt, Felix Rutishauser und Rebekka Ray und ist Teil des Projektes FRAUEN BAUEN!

Es wird unterstützt durch: Architektur Forum Ostschweiz, SIA Thurgau, Hochbauamt Kt. Thurgau, Stadt Frauenfeld

Links

  • Flyer