1. Zeughaus-Kaffee

Samstag, 23. Februar 2013, 9–12.30 Uhr

Der Betrieb im neu eröffneten Zeughaus ist gut angelaufen. Eine hohe Zahl von Besucher/-innen und viele Reservationen zeugen von einem grossen Interesse. Das Zeughaus ist dabei, seinen Platz im Dorf und in der Region zu finden. Als Ort der Begegnung mit drei Stockwerken und dem grosszügigen Aussenraum sind auch kombinierte Nutzungen möglich.

Nach diesem erfolgreichen Start lädt die Gemeinde mit Kaffee und Gipfeli ein, um über die Rahmenbedingungen, die Nutzungs- möglichkeiten und bereits Geplantes zu informieren sowie dem Austausch untereinander und dem Entdecken von Synergien Platz zu geben.

Mit dem 1. Zeughaus-Kaffee schaffen die Gemeinde Teufen
und das Grubenmann-Museum eine Plattform für ein lebendiges Zeughaus.

Einladung

Impressionen der Tüüfner Poscht