ORT DER LIST und der Baukultur

1. List

Freitag, 25. April 2014, 16 Uhr

Fragestellung: Was sind die Ziele des ORT DER LIST? Wie wollen wir diese erreichen?

Härdi, M. Sauer, W. Frischknecht, HP. Spörri

Der Wortschatz zur Baukultur soll aktiviert werden. Architektur soll gelesen werden können und es soll darüber gewinnbringend diskutiert werden können. Die Gespräche sollen jeweils von einem Thema ausgehend entwickelt werden und auf Fragen der Baukultur hinzielen. Der Kreis wird zunehmend grösser….. Vorerst ist die kleine Gruppengrösse von Vorteil und schützend. Hier sollen Gedanken ganz frei entwickelt werden können. Es sollen vorerst keine Theorien oder Formeln entwickelt werden, sondern konkrete Projekte angeschaut werden. Hier sollen offene Punkte notiert werden:

  • Fragen der Alterung
  • Rekonstruktion und „Fälschung¨
  • Verdichtung der Verstreuung

ANKNÜPFUNGEN an vergangenen Aktivitäten zum Thema

Aktion ARrchitektur, 1994: Reste der Ausstellung lagern nun im Zeughaus

Dazu könnten die damaligen Aktivisten eingeladen und befragt werden: Otto Hugentobler, Eva Keller, Georges Frey, etc.